Besuchen Sie uns auf Facebook

News

26.04.2013

MAP-Mitglied Prof. Konstantin Nikolaou mit "Magnetic Resonance Imaging Award" ausgezeichnet

Professor Konstantin Nikolaou, Geschäftsführender Oberarzt am Institut für Klinische Radiologie des Klinikums der Universität München und Mitglied des Exzellenzclusters Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP), ist mit dem...mehr

23.04.2013

Lichtblitze aus einem fliegenden Spiegel

Ein internationales Physikerteam modifiziert erstmals Laserpulse mit Hilfe eines mit nahezu Lichtgeschwindigkeit fliegenden Spiegels aus Elektronen. mehr

12.04.2013

„Wir werden Krebserkrankungen entschärfen“

Mit einem Symposium würdigt ein internationales Fachpublikum Prof. Michael Molls` Wirken als Klinikdirektor. Nach Ende seines Amtes wird er sich verstärkt der Forschung und neuen Aufgaben im Exzellenzcluster „Munich-Centre for...mehr

12.04.2013

Sanfte Revolution mit Licht

Thorsten Naeser vom Munich-Centre for Advanced Photonics gewinnt mit seiner Fotografie „Neue Spiegel-Technik für Attosekundenblitze“ den ersten Preis im Fotowettbewerb „ZVEI-Images 2013“. mehr

08.03.2013

Im Kreis von 29 Nobelpreisträgern

Die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste (Salzburg) ernennt Reinhard Kienberger zum Mitgliedmehr

01.03.2013

Turbulenzen im Kristall

Ultrakurzzeitphysiker beobachten, welche Auswirkungen Elektronenverschiebungen im Kristall auf den gesamten Festkörper haben.mehr

31.01.2013

Prof. Ferenc Krausz gewinnt den King Faisal International Prize 2013

Prof. Ferenc Krausz, Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching (MPQ) und Lehrstuhlinhaber für Experimentalphysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), hat den King Faisal International Prize 2013...mehr

07.01.2013

Evolution der Röntgentechnologie

Internationale Experten aus Physik und Medizin tagen in Garmischmehr

06.12.2012

Steuerung elektrischer Signale mit Lichtfrequenzen

Untersuchungen von isolierenden Stoffen mit Femto- und Attosekundenpulsen stellen elektronische Schaltgeschwindigkeiten bis in den Petahertzbereich in Aussichtmehr

27.11.2012

1000 mal ist es doch passiert: Schüler experimentieren mit Lasern

Am 27. November 2012 begrüßte Prof. Dr. Ferenc Krausz, Sprecher des Exzellenzclusters „Munich-Centre for Advanced Photonics“ (MAP), den 1000. Schüler im Schülerlabor „PhotonLab“ in Garching. Das Schülerlabor ist eine...mehr

21.11.2012

Gustav-Hertz-Preis der DPG für Dr. Eleftherios Goulielmakis

Dr. Eleftherios Goulielmakis, Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Quantenoptik, ist mit dem Gustav-Hertz-Preis 2013 der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet worden. Dr. Eleftherios...mehr

20.11.2012

Freie-Elektronen-Laser auf dem Weg zum Molekül-Kino

Physiker entwickeln zentrale Methode zur Überwachung ultrakurzer Röntgenblitzemehr

16.11.2012

Sisyphus-Arbeit für polare Moleküle

Neue Methode für die Kühlung von polaren Molekülen birgt das Potential, molekulare Gase in der Nähe des absoluten Temperaturnullpunkts zu untersuchen.mehr

25.10.2012

Ernennung von Prof. Ferenc Krausz zum Mitglied der Academia Europaea

Prof. Ferenc Krausz, Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching (MPQ) und Lehrstuhlinhaber für Experimentalphysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), ist als ordentliches Mitglied in die...mehr

23.10.2012

Brustkrebs: Bessere Diagnostik bei reduzierter Strahlung

Ein internationales Forscherteam hat eine neue Röntgenmethode entwickelt, die die Brustkrebsfrüherkennung grundlegend verbessern kann. Das computertomographische Verfahren bildet das Drüsengewebe der Brust in unerreicht hoher...mehr

22.10.2012

Röntgen-Technologie verbessert Früherkennung von Lungenerkrankungen

Gestreutes Röntgenlicht zeigt krankes Gewebemehr

01.10.2012

Liveschaltung ins Elektronenkollektiv

Matthias Kling erhält ERC Starting Grant der Europäischen Union mehr

01.10.2012

Einzelner Proteinkomplex erzeugt Strom

Solarzelle aus einem Molekülmehr

13.09.2012

Neuer Scanner-Prototyp für die Darstellung von Weichgewebe

Innovative Röntgentechnologie mit verbessertem Bildkontrastmehr

10.09.2012

Photoelektronen im Gleichtakt

Zeitlicher Ablauf des Photoeffekts im Festkörper widerspricht theoretischen Modellenmehr

20.11.2012

Hohe Auszeichnung für Wolfgang Domcke

Prof. Dr. Wolfgang Domcke, Inhaber des Lehrstuhls für Theoretische Chemie an der Fakultät für Chemie der TUM, wurde am 26. Juni 2012 mit der Ehrendoktorwürde der Fakultät für Mathematik und Physik der Karls-Universität Prag...mehr

20.06.2012

Graphen-Forschung: Lichtwellen im Kohlenstoff-Netz fangen

Graphen ist das wohl dünnste Netz der Welt - und zeichnet sich doch durch seine Festigkeit aus. Eine neue Studie zeigt, dass dieses zweidimensionale Gitter aus Kohlenstoff-Atomen sogar Licht gefangen nehmen kann. Dünn, dünner,...mehr

11.06.2012

3-D-Aufnahmen von Körpergewebe: Neue Röntgentechnik mit höherer Schärfe und reduzierter Strahlendosis

Wissenschaftler haben eine neue Röntgentechnik entwickelt, die den Kontrast von Computertomographen (CT) drastisch verbessert und zugleich die während der Aufnahme freigesetzte Strahlendosis reduziert (Proceedings of the National...mehr

11.06.2012

Lichtblitze aus dem Spiegel

Team des Labors für Attosekundenphysik am MPQ etwickelt Alternative zur Attosekunden-Lichtblitzerzeugung weitermehr

21.05.2012

Bunsengesellschaft ehrt Matthias Kling

Physiker wird für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Kontrolle chemischer Reaktionen durch die Steuerung von Elektronen mittels Lichtpulsen ausgezeichnetmehr

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »