Besuchen Sie uns auf Facebook

News

13.04.2017

Im Herzen von CALA

Das neue Forschungszentrum Centre for Advanced Laser Applications (CALA) auf dem Forschungscampus Garching beherbergt eine ausgefeilte Technik zur Versorgung der High-Tech-Laser-Systeme.mehr

17.03.2017

Prof. Dr. Katia Parodi ist neue Präsidentin der DPMG

MAP gratuliert Frau Katia Parodi, Inhaberin des Lehrstuhls für Experimentalphysik - Medizinische Physik, zu Ihrer Wahl zur Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik e.V. (DGMP). Frau Parodi bekleidet dieses...mehr

03.03.2017

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

Die wichtigste Methode, um Verengungen in den Herzkranzgefäßen sichtbar zu machen, ist die Koronarangiographie. Bei einigen Patienten können die verwendeten Kontrastmittel jedoch gesundheitliche Probleme hervorrufen. Ein Team der...mehr

27.02.2017

Dr. Hanieh Fattahi im Minerva Fast Track Programm

Dr. Hanieh Fattahi, Physikerin im Labor für Attosekundenphysik (LAP) an der Ludwig Maximilians Universität und dem Max-Planck Institut für Quantenoptik, hat sich erfolgreich um eine Teilnahme am Minerva Fast Track Programm...mehr

17.02.2017

Internationales Symposium zur Röntgen-Phasenkontrast-Bildgebung vom 26.01.- 27.01.2017 zum sechsten Mal in Garmisch-Partenkirchen

Bereits zum 6. Mal begrüßten Prof. Maximilian Reiser (LMU) und Prof. Franz Pfeiffer (TUM) bei traumhaftem Winterwetter die ca. 100 Teilnehmer des interdisziplinären Symposiums zur Phasenkontrastbildgebung in...mehr

10.02.2017

Eine Webseite für das Centre for Advanced Laser Applications (CALA)

Im Centre for Advanced Laser Applications geht nicht nur der Innenausbau flott voran, jetzt gibt es auch eine Webseite, auf der man sich über die Forschungseinrichtung informieren kann: www.cala-laser.de Hier werden die...mehr

19.12.2016

ERC Consolidator Grant für Prof. Katia Parodi

Katia Parodi, Inhaberin des Lehrstuhls für Experimentalphysik – Medizinische Physik, hat erfolgreich einen ERC Consolidator Grant eingeworben. Die Auszeichnung ist mit bis zu zwei Millionen Euro für fünf Jahre dotiert.mehr

15.12.2016

Der erste Laser hat ein neues Zuhause!

Ein auf den ersten Blick überraschend kleines Gerät! So ist der Eindruck des ersten Lasers, den Theodore Maiman im Jahr 1960 gebaut hatte. Das Gerät ist jetzt im Foyer des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in einer...mehr

14.12.2016

MAP-Forscher bei den Physik-Durchbrüchen 2016 vorne mit dabei

Das Magazin „Physics World“ hat die 10 wichtigsten physikalischen Durchbrüche 2016 gekürt und die MAP-Forscher Lars von der Wense und Peter Thirolf sind mit ihrer Publikation „Direct detection of the 229Th nuclear clock...mehr

08.12.2016

Das MPQ präsentiert den ersten Laser

Im Jahr 1960 begann eine neue Ära der Technologiegeschichte. Theodore Maiman stellte den ersten funktionierenden Laser der Öffentlichkeit vor. Ein kleines Gerät bestehend aus einer Blitzlampe, einem Rubinkristall und einer Hülse...mehr

24.11.2016

Geformtes Licht beschleunigt digitale Verarbeitungsprozesse

In einem Experiment am MPQ wurden mit Lichtpulsen aus wenigen Schwingungen die schnellsten jemals erreichten Schaltgeschwindigkeiten für elektrische Ströme in Halbleitern erzielt.mehr

17.11.2016

Und der Gewinner ist... der Ballon, der es bis nach Niederösterreich geschafft hat!

Der Gewinner-Luftballon unseres Luftballonweitflugwettbewerbs vom Tag der Offenen Tür ist über 300 Kilometer weit geflogen!mehr

10.11.2016

Spielen für die Quantenphysik

LMU-Physiker um Harald Weinfurter beteiligen sich am internationalen Big Bell Test, der Grundlagen der Quantenphysik testen soll. Jeder ist eingeladen, am 30. November über ein Browser-Spiel Zufallseingaben zu machen und damit zu...mehr

07.11.2016

Zeptosekunden-Stoppuhr für den Mikrokosmos

Physiker der Ludwig-Maximilians-Universität, der Technischen Universität München (TUM) und des Max-Planck Instituts für Quantenoptik haben erstmals ein inneratomares Geschehen mit einer Genauigkeit von Billionsteln einer...mehr

24.10.2016

Glühende Blumen, Luftballons und Andrang beim Laser

Der Tag der Offenen Tür 2016 auf dem Forschungscampusmehr

20.10.2016

Elektronik mit Licht beschleunigen

Wissenschaftler am MPQ haben mit ultrakurzen Laserpulsen die schnellsten jemals erzeugten elektrischen Ströme in Festkörpern gemessen. Die Elektronen führten in einer Sekunde achtmillionen Milliarden Schwingungen aus, ein...mehr

04.10.2016

Protonenstrahlung nach explosiver Vorarbeit

Physiker der Ludwig-Maximilians Universität haben mit Nanopartikeln und Laserlicht Protonenstrahlung produziert. Sie könnte künftig helfen, Tumore aus ihrem Inneren heraus zu bekämpfen.mehr

26.09.2016

Wissenschaftler verkuppeln zwei Stars der Chemie-Welt

Hybridmaterial eröffnet neue Möglichkeiten in der Anwendung von Graphenmehr

21.09.2016

Preis für Multilayer-Beschichtungs-Design

Dr. Michael Trubetskov hat beim Design Wettbewerb (Optical Interference Coatings Topical Meeting 2016) der Optical Society of America (OSA) vier erste Preise für seine Multilayer-Beschichtungen von Spiegeln gewonnen. Der...mehr

19.09.2016

Ein Tisch als erster Einrichtungsgegenstand

Es ist soweit: im neuen Centre for Advanced Laser Applications (CALA) beginnt das Innenleben! Die ersten Lasertische sind angekommen und werden mit dem Kran in die Halle gehievt. Schon einer der kleineren Tische wiegt rund...mehr

01.09.2016

Prof. Reinhard Kienberger erhält EPS Preis für 
„Forschung in den Laser-Wissenschaften und -Anwendungen“

MAP-Forscher Prof. Dr. Reinhard Kienberger, Leiter des Lehrstuhls für Laser- und Röntgenphysik an der Technischen Universität München und Max-Planck-Fellow am MPQ, wird von der Europäischen Physikalischen Gesellschaft (EPS) mit...mehr

19.08.2016

Liveschaltung während der Tumorbestrahlung

Über Ultraschall machen Physiker vom Munich-Centre for Advanced Photonics Protonenstrahlung im Krebsgewebe sichtbar. mehr

22.07.2016

Eine Kamera für unsichtbare Felder

Physiker vom Labor für Attosekundenphysik der LMU und des MPQ haben ein Elektronenmikroskop entwickelt, mit dem sie pro Sekunde Billionen Mal oszillierende elektromagnetische Felder sichtbar machen. mehr

18.07.2016

Vizeweltmeister in Physik

In Jakterinburg bestritt ein deutsches Team mit Ann-Katrin Raab das International Young Physicists Tournament. Ann-Katrin erzählt von ihren Erlebnissen.mehr

28.06.2016

MAP Workshop „In-Vivo Dose Monitoring“

Die neuesten Forschungsergebnisse in der Ionentherapie diskutierten rund 55 Wissenschaftler aus aller Welt auf dem ersten internationalen MAP-Workshop „In-Vivo Dose Monitoring“. Die Organisation des Workshops lag in den Händen...mehr

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »